Sauerbruchstraße 13 38440 Wolfsburg, Tel: 05361 84 83 0

Herzlich willkommen in unserer Neurologischen Praxis am Klieversberg.

 

Wir bieten Ihnen eine moderne, umfassende Diagnostik und Therapie in allen Bereichen der Neurologie.

Mail: info@dmsg-niedersachsen.de

Sozialmedizinische Beratung  für MS-Patienten in unseren Praxisräumen Frau S.Behrens (DMSG)nach vorheriger Terminvereinbatung

Telefon: 0511/703338

ÄRZTE

Dr.med. Wilhelm Hallermann

Dr.med. Volker Otto

Jens Hoffmann

  • Lebenslauf
  • Lebenslauf

MITARBEITERINNEN

Frau Witzke, Frau Denecke, Frau Albert

Frau Fritzler, Frau Mangold

Frau Würtz, Frau Alyas

Frau Danker, Frau Binek, Frau Golla-Tortschanoff

Frau Otto, MS-Schwester

UNTERSUCHUNGEN

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der neurologischen Untersuchungsmethoden:

 

  • EEG/Schlafentzugs-EEG
  • evozierte Potenziale (VEP, AEP, SEP)
  • Elektroneurographie (NLG)
  • Elektromyographie (EMG)
  • Dopplersonografie (intra- und extracraniell)
  • Duplexsonografie (intra- und extracraniell)
  • Schlaf-Apnoe-Diagnostik
  • Gedächtnis-Diagnostik
  • Lumbalpunktion

KRANKHEITSBILDER

In unserer Praxis diagnostizieren und therapieren wir folgende neurologische Erkrankungen:

 

  • Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
  • Epilepsie/Synkopen
  • Schlaganfall und andere Hirngefäßerkrankungen
  • Multiple Sklerose
  • Myasthenie
  • Parkinson, Dystonien und andere Bewegungsstörungen
  • Restless-legs-Syndrom
  • Motoneuronerkrankungen (ALS)
  • Polyneuropathien
  • Nerven-Engpasssyndrome (z. B. Karpaltunnelsyndrom)
  • Muskelerkrankungen
  • Demenz-Erkrankungen

PRAXISSCHWERPUNKTE

Multiple Sklerose

Seit Beginn unserer Praxistätigkeit hat die Behandlung von MS-Patienten einen besonders herausgehobenen Stellenwert. Dazu bieten wir in unseren Praxisräumen das gesamte Spektrum der modernen Diagnostik und Therapie entsprechend den Empfehlungen der Multiple Sklerose Therapie Konsensus Gruppe (MSTKG) im Ärztlichen Beirat des DMSG Bundesverbandes. Hierzu zählen insbesondere:

  • ambulante Liquoruntersuchung
  • hochdosierte Kortisonstoßtherapie im akuten Krankheitsschub
  • Schulung und kontinuierliche Betreuung durch eine Praxiseigene Fachkraft (MS-Nurse)
  • monoklonale Antikörpertherapie
  • Chemotherapie mit Mitoxantron

 

Aufgrund dieser Besonderheiten wurden wir als eine der wenigen Praxen im norddeutschen Raum von der DMSG als MS-Schwerpunkt-Zentrum anerkannt.

In regelmäßigen Abständen führt die DMSG in unseren Praxisräumen sozialmedizinische Beratungen durch.

 

Schlaganfall

Im Rahmen der Schlaganfall-Prävention bieten wir eine differenzierte Gefäßdiagnostik mittels intra- und extrakranieller Doppler-und Duplexsonografie an.

 

Schlafdiagnostik

Diese umfasst die Diagnostik und Therapie von neurologisch bedingten Schlafstörungen (Narkolepsie, Parasomnien, Restless-legs-Syndrom) sowie die Diagnostik schlafbezogener Atmungsstörungen. Dazu nutzen wir ein ambulantes Schlaf-Apnoe-Screening sowie in ausgewählten Fällen eine ambulante Polysomnografie.

 

KONTAKT

SPRECHZEITEN

Mo. bis Do.  08:00 Uhr - 18:00 Uhr

und Fr.        08:00 Uhr - 14:00 Uhr

Sauerbruchstraße 13, 38440 Wolfsburg

Telefon: 05361/84830    Fax: 848322

KONTAKT

Mail: neuro-wob(at)t-online.de

Design: Nils Pajenkamp Room45.de

Multiple Sklerose

Schwerpunktpraxis

Sauerbruchstraße 13 38440 Wolfsburg, Tel: 05361 84 83 0
Sauerbruchstraße 13 38440 Wolfsburg, Tel: 05361 84 83 0
Sauerbruchstraße 13, 38440 Wolfsburg, Tel: 05361 84 83 0

ÄRZTE

MITARBEITERINNEN

Dr.med. Wilhelm Hallermann

Dr.med. Volker Otto

Jens Hoffmann

Frau Witzke, Frau Denecke,

Frau Albert

Frau Fritzler, Frau Mangold

Frau Danker, Frau Binek,

Frau Golla-Tortschanoff

Frau Würtz, Frau Alyas

Frau Otto, MS-Schwester